Berlin

Berlin ist gleichzeitig Regierungssitz und Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, zählt aber dabei als Stadtstaat auch als eigenes Bundesland. Die Stadt ist komplett vom Bundesland Brandenburg eingeschlossen und ist in zwölf verschiedene Bezirke aufgegliedert. Mit der beeindruckenden Einwohnerzahl von über 3,5 Millionen Einwohnern und einer Größe von etwa 892 qkm ist Berlin sowohl die bevölkerungsreichste wie auch die flächengrößte Stadt Deutschlands.
Die Metropole Berlin genießt in der weltweiten öffentlichen Aufmerksamkeit den Status einer Weltstadt der Kultur, Wissenschaften, Medien und Politik. Dass Berlin über diesen ausgezeichneten Ruf in der Welt verfügt, wird alleine durch die Tatsache deutlich, dass die Stadt zu den meistbesuchten Orten des Kontinents gehört. Zudem ist Deutschlands Hauptstadt ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt.

Die Metropole bildet ein herausragendes Kultur- und Kunstzentrum, bietet allerlei Sehenswürdigkeiten und hat sich als international attraktiver Anziehungspunkt für alle Arten von Kulturschaffenden längst etabliert. Auch die Bauwerke bzw. die Baukunst sind Berlins Markenzeichen. Dabei fungiert das den Propyläen auf der Akropolis nachempfundene Brandenburger Tor, das zwischen 1788 und 1791 erbaut wurde, als Wahrzeichen Berlins. Auf der unweit entfernten Spreeinsel befinden sich beispielsweise der Berliner Dom, die Museumsinsel und der Lustgarten.
Weitere touristische Attraktionen sind die im Rokokostil errichtete Staatsoper "Unter den Linden", die Alte Bibliothek, das barocke Zeughaus, der Französische Dom am Gendarmenmarkt, das Reichstagsgebäude oder auch die St. Hedwigs-Kathedrale.

Neben den wichtigsten Wirtschaftszweigen rund um die Kultur- und Kreativwirtschaft, die Energietechnik, die Optik, die Verkehrssystemtechnik, die Medien- und Kommunikationstechnologie, die pharmazeutische Industrie, die Biotechnologie und den Tourismus ist Berlin gerade als ein international attraktiver Dienstleistungsstandort bekannt, Nicht umsonst gilt Deutschlands Hauptstadt als Weltstadt mit außergewöhnlich hoher Lebensqualität.

In den letzten Jahren hat sich Berlin zudem zu einem europäischen Zentrum der Gründerszene entwickelt; so übertrafen in den vergangenen Jahren meistens die Firmenneugründungen die Zahl der stillgelegten Betriebe. Gleich drei im DAX bzw. im MDAX gelisteten Unternehmen (Siemens AG, Axel Springer AG, GSW Immobilien) unterhalten in Berlin ihren zumindest nominellen Hauptsitz. Zudem sind in Berlin Branchenriesen wie die Vivantes - Netzwerk für Gesundheit GmbH, die Deutsche Telekom AG, die Deutsche Post AG, die Daimler AG, die Metro AG und auch die Aveco Holding AG tätig.
Neben Siemens gelten die Deutsche Bahn AG, die Berliner Verkehrsbetriebe, das Charité, die Landesbank Berlin Holding AG und die Berliner Stadtreinigungsbetriebe als die bedeutendsten Arbeitgeber.
Klicken um den ganzen Text zu lesen
Neue Lieferdienste in Berlin

0.0 Sterne

Seitenaufbau in 0.063681 Sekunden